Wendys Nachahmer-Chili-Rezept

Inhaltsverzeichnis:

Wendys Nachahmer-Chili-Rezept
Wendys Nachahmer-Chili-Rezept
Anonim

Wendy's Chili ist ein warmer und herzhafter Fast-Food-Favorit. Es ist auch super einfach, Ihre eigene Nachahmerversion zu Hause zu zaubern. Alles kommt in einem großen Suppentopf zusammen und köchelt etwa 30 Minuten lang. Der Geschmack wird umso besser, je länger es köchelt, und es schmeckt sogar großartig, wenn es am nächsten Tag wieder aufgewärmt wird. Außerdem lässt sich übrig gebliebenes Chili gut einfrieren, also bereite einen großen Topf Chili zu und du hast jederzeit fertige Mahlzeiten.

Ihre Familie wird diese perfekte Kopie des Originals lieben. Das Rezept ist schnörkellos, einfach ein toller klassischer Chili. Das Beste daran, Nachahmerversionen von Fast-Food-Favoriten zu Hause zuzubereiten, ist, dass Sie die Zutaten kontrollieren können. Fast Food ist oft sehr fett- und natriumreich, aber hier können Sie die Gewürze kontrollieren und die im Rezept verwendete Salzmenge anpassen. Verwenden Sie für eine fettärmere Version mageres Hackfleisch und lassen Sie das überschüssige Fett ab. Chili ist auch eine großartige Quelle für Ballaststoffe, da in diesem Rezept zwei Arten von Bohnen verwendet werden.

Die Wendy's-Version kommt nicht mit den klassischen Chili-Toppings; Es wird einfach mit Salzcrackern zum Crunch serviert. Wenn Sie jedoch geriebenen Käse, geschnittene Frühlingszwiebeln oder einen Klecks Sauerrahm lieben, sind dies auch großartige Toppings, die Sie zu Ihrer Version von Wendy's Chili für zu Hause hinzufügen können.

Zutaten

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 Tasse gehackte grüne Paprika
  • 1/2 Tasse gehackter Sellerie
  • 1 1/2 Pfund Hackfleisch
  • 3 Esslöffel Chilipulver
  • 2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 (28 Unzen) Dose zerdrückte Tomaten
  • 1 (28 Unzen) Dose Tomatenpüree
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 (15 Unzen) Dose Kidneybohnen, abgetropft und gespült
  • 1 (15 Unzen) Dose Pintobohnen, abgetropft und gespült
  • Salzcracker, zum Servieren

Schritte, um es zu machen

Sammle die Zutaten.

Image
Image

In einem großen Topf das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel, die grüne Paprika und den Sellerie hinzu. Etwa 5 Minuten anbraten, bis sie weich sind.

Image
Image

Hackfleisch dazugeben und garen, bis es nicht mehr rosa ist. Das Fett abgießen und wieder auf den Herd stellen.

Image
Image

Chilipulver, Kreuzkümmel, Knoblauchpulver, Oregano, Salz und schwarzen Pfeffer hinzufügen und umrühren.

Image
Image

Die passierten Tomaten, das Tomatenpüree und das Tomatenmark hinzugeben. Zum Kombinieren umrühren.

Image
Image

Die Kidneybohnen und die Pintobohnen hinzugeben. Zum Kombinieren umrühren. Zum Kochen bringen, dann die Hitze auf niedrig reduzieren und ohne Deckel 30 Minuten köcheln lassen.

Image
Image

Mit Salzcrackern servieren.

Image
Image

Speichern und Einfrieren

  • Bewahre übrig gebliebenes Chili bis zu drei Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Auf dem Herd oder in der Mikrowelle aufwärmen.
  • Gekochte und abgekühlte Chilis können für eine längere Lagerung eingefroren werden. In einen luftdichten Behälter geben und bis zu einem Monat einfrieren. Vor dem Aufwärmen und Servieren im Kühlschrank auftauen.

Beliebtes Thema