Türkisches Rezept für geschmolzenen Käse und Maismehl (Mıhlama)

Inhaltsverzeichnis:

Türkisches Rezept für geschmolzenen Käse und Maismehl (Mıhlama)
Türkisches Rezept für geschmolzenen Käse und Maismehl (Mıhlama)
Anonim

Ein beliebtes Frühstücksgericht in der nördlichen Schwarzmeerregion der Türkei ist eine köstliche Mischung aus lokalen Käsesorten, die mit grob gemahlenem Maismehl geschmolzen sind. Es wird in Sahan gekocht, einer Kupferpfanne mit zwei Griffen (wie eine Paella-Pfanne). Stücke von frischem, knusprigem Brot werden verwendet, um die Mischung mit den Fingern aufzuheben. Dieses Gericht heißt Kuymak (kooy-MAK’) in der Stadt Trabzon, mıhlama (MIH’-lah-mah) in den nordöstlichen Provinzen wie Erzurum und Bayburt und muhlama (MOOH’-lah-mah) in Rize und Artvin. In Giresun und Ordu heißt es yağlaş (YAH’-lahsh).

Der Schlüssel zum authentischen Mıhlama ist der Käse. Frischkäse wie Feta und andere türkische Weißkäse reichen nicht aus. Gereifter Käse funktioniert am besten, besonders die lokalen Käsesorten aus der Schwarzmeerregion wie Trabzon-Käse. Hochwertiger Kashar-Käse geht auch.

Diese Käsesorten werden aus nicht pasteurisierter Milch hergestellt. Sobald die Milch zu Käse wird, wird sie in Behälter gefüllt und mit kochendem Wasser übergossen und stehen gelassen, bis das Wasser vollständig abgekühlt ist. Der Käse wird dann aus dem Wasser genommen und in Scheiben geschnitten. Manchmal wird Salz hinzugefügt und der Käse für die spätere Verwendung eingefroren.

Zutaten

  • 6 Esslöffel (3 Unzen) ungesalzene Butter
  • 6 Esslöffel Maismehl
  • 1 Tasse Wasser
  • 10 Unzen Trabzon Dorfkäse,geriebener, türkischer Streichkäse oder Kashar-Käse

Schritte, um es zu machen

  1. Sammle die Zutaten.
  2. Schmelze die Butter in einem Kupfertopf oder einer Bratpfanne vollständig. Lassen Sie die Butter einige Minuten weiter sprudeln, ohne sie anbrennen zu lassen.
  3. Füge das Maismehl hinzu und arbeite die Butter mit einem großen Holzlöffel durch.
  4. Rühren Sie das Maismehl einige Minuten lang vorsichtig über der Hitze, bis es seine Farbe zu einem tiefen Goldbraun ändert.
  5. Wenn sich das Öl von der Butter abzuscheiden beginnt, das Wasser hinzufügen und zum Kochen bringen.
  6. Sobald das Wasser kocht, gib langsam den geriebenen Käse hinzu.
  7. Rühre die Mischung jedes Mal gut um, damit der Käse schmilzt und die Mischung jedes Mal glatt wird.
  8. Beim Rühren verbindet sich der geschmolzene Käse mit dem Maismehl.
  9. Auf kleiner Flamme köcheln lassen und gelegentlich umrühren, bis die Butter oben zu sehen ist.
  10. Heiß mit frischem, knusprigem Brot servieren, um es zu schöpfen und zu genießen.

Rezepttipps

  • Im authentischen „Mıhlama“wird eine spezielle Art von grob gemahlenem Maismehl verwendet, das vor der Lagerung im Ofen gebacken wurde. Du kannst auch rohes Maismehl in einer heißen Pfanne rösten, bevor du es verwendest, um diesen Geschmack nachzuahmen.
  • Ein weiterer Trick ist die Verwendung von roher, nicht pasteurisierter Dorfbutter oder türkischer Clotted Cream namens Kaymak (kai-MAK’) anstelle von normaler Butter.
  • Wenn du deine Mıhlama kochst, musst du geduldig sein. Rühren Sie den Käse und das Maismehl um und lassen Sie sie langsam schmelzen, bis der Käse gleichzeitig fadenziehend und gummiartig wird. Niemalsbereite mıhlama in Eile vor.
  • Dieses Gericht wird am besten heiß und frisch serviert. Das Aufwärmen von Mıhlama funktioniert nicht.

Türkisches Frühstück

Wenn Sie ein gutes Frühstück lieben, müssen Sie traditionelles türkisches Frühstück probieren. Ein klassisches türkisches Frühstück, besser bekannt als kahv altı (kah-VAHL'-tuh), besteht aus frischen türkischen Käsesorten wie Feta und Kashar, schwarzen und grünen Oliven, frisch gebackenem Weißbrot, Obstkonserven, Honig, süßer Butter und viel davon gebrühter schwarzer Tee, serviert in türkischen Teegläsern. Würzige türkische Wurst namens Sucuk und in einer Kupferpfanne gekochte Eier, Omeletts und türkische Rühreier namens Menemen sind ebenfalls beliebt.

Beliebtes Thema