Instant Pot Korean Beef Recipe

Inhaltsverzeichnis:

Instant Pot Korean Beef Recipe
Instant Pot Korean Beef Recipe
Anonim

Instant Pot Koreanisches Rindfleisch ist schnell und perfekt für jeden Tag der Woche. Es ist nicht nötig, irgendwelche Zutaten vorzukochen, was es zu einem unkomplizierten Abendessen macht, das Sie schnell zusammenstellen können. Um an einem anstrengenden Arbeitstag noch mehr Zeit zu sparen, schneiden Sie die Zutaten früher am Tag oder in der Nacht zuvor und lagern sie im Kühlschrank, bis Sie zum Kochen bereit sind.

Die süßen und würzigen Aromen werden jedes Familienmitglied überzeugen, und das preiswerte Rinderfutter schont Ihr Budget überraschend. Außerdem spart das Kochen von koreanischem Rindfleisch im Schnellkochtopf Zeit und macht das Aufräumen zum Kinderspiel.

Die meisten Zutaten sind vor Ort leicht zu finden, sogar die Gochujang-Chilipaste. Wenn Sie die koreanische Chilipaste nicht finden oder nicht zur Hand haben, können Sie sie gerne durch einen oder zwei Teelöffel Sriracha oder Sambal für Schärfe ersetzen.

Zutaten

  • 2 Pfund Rindfleisch, Rindersteak, Braten oder Schmorfleisch
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 mittelgroße Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Tasse Rinderbrühe
  • 1/4 Tasse natriumarme Sojasauce
  • 1/4 Tasse verpackter brauner Zucker
  • 1 1/2 Esslöffel Reisweinessig
  • 3 Teelöffel Gochujang
  • 2 Teelöffel geriebener frischer Ingwer
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Esslöffel Wasser
  • 2 1/2 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Teelöffel SesamSamen (zum Garnieren)

Schritte, um es zu machen

Sammle die Zutaten.

Image
Image

Schneiden Sie das Rindfleisch in kleine mundgerechte Würfel, etwa 3/4 bis 1 Zoll groß.

Image
Image

Knoblauch fein hacken oder durch eine Knoblauchpresse geben.

Image
Image

Entfernen Sie die Wurzelenden von den Frühlingszwiebeln. Schneiden Sie sie diagonal in dünne Scheiben und h alten Sie die weißen und hellgrünen Teile von den dunkelgrünen Teilen getrennt. Beiseite legen.

Image
Image

Mischen Sie im Innentopf des Instant Pot den gehackten Knoblauch, die weißen und hellgrünen Scheiben der Frühlingszwiebel, Rinderbrühe, Sojasauce, braunen Zucker, Reiseweinessig, Gochujang, Ingwer und gemahlenen schwarzen Pfeffer. Zum Mischen umrühren.

Image
Image

Die Rindfleischwürfel zur Saucenmischung geben; umrühren, um das Rindfleisch gründlich zu bestreichen.

Image
Image

Verriegeln Sie den Deckel und drehen Sie das Druckentlastungsventil in die Verschlussposition. Wählen Sie den Schnellkochtopf oder die manuelle Taste (Hochdruck) und stellen Sie den Timer auf 25 Minuten ein. Nach Ablauf der Zeit das Druckentlastungsventil vorsichtig in die Entlüftungsstellung drehen (siehe Herstellerangaben für Schnellentlüftung).

Image
Image

Vermische das Wasser und die Maisstärke in einer kleinen Schüssel und verrühre alles miteinander. Brechen Sie die Schnellkocheinstellung ab und wählen Sie die Sautiereinstellung.

Image
Image

Geben Sie die Maisstärke-Aufschlämmungsmischung in den Topf und kochen Sie sie unter Rühren 1 bis 2 Minuten lang oder bis sie eingedickt ist.

Image
Image

Koreanisches Rindfleisch in einer Servierschüssel anrichten und mit Sesam und den dunkelgrünen Teilen garnierengeschnittene Frühlingszwiebeln.

Image
Image

Rezeptvariation

Verwende einen oder zwei Teelöffel Sriracha oder Sambal anstelle von Gochujang.

Beliebtes Thema