Karottenkuchen Cupcakes Rezept

Inhaltsverzeichnis:

Karottenkuchen Cupcakes Rezept
Karottenkuchen Cupcakes Rezept
Anonim

Karottenkuchen-Cupcakes sind feucht und aromatisch wie Ihr Lieblings-Karottenkuchen, aber in süßen, individuellen Portionen. Flauschig und feucht, werden sie mit einer Decke aus süßem und würzigem Frischkäse-Zuckerguss gekrönt. Mit der farbigen Glasur kannst du hübsche Karotten darauf zaubern oder das Dekorieren überspringen und die Glasur einfach darauf verteilen.

Wenn du Nüsse und/oder Rosinen in deinem Karottenkuchen magst, kannst du gerne etwas davon in den Teig geben. Machen Sie sie nussfrei, indem Sie die gehackte Walnussdekoration weglassen. Ein Hauch Kardamom verleiht dem Teig zusätzlichen Geschmack und Interesse, aber Sie können ihn einfach weglassen und die Zimtmenge auf 1 1/2 Teelöffel erhöhen, wenn Sie das Gewürz bevorzugen oder nicht finden können.

Machen Sie Karottenkuchen-Cupcakes für Ostern, nehmen Sie sie mit zu Backverkäufen und Potlucks oder servieren Sie sie zu einem Frühlingsgeburtstag oder einer Dusche. Sie können das Rezept leicht halbieren, um ein Dutzend zu erh alten.

„Diese kleinen Karottenkuchen sind perfekt für einen Ostergenuss oder zum Teilen mit einem Nachbarn. Ich liebe das kleine Karottendekor und Cupcakes machen es einfach, sie zu teilen. Das kleine bisschen Würze macht sie einzigartig, mit einem klassischen Frischkäse-Zuckerguss, um sie abzurunden.

Image
Image

Zutaten

Für die Cupcakes:

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel backenSoda
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 3 Tassen fein geriebene Karotten
  • 1 Tasse Pflanzenöl
  • 4 große Eier
  • 1 Esslöffel Orangenschale
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

Für das Frosting:

  • 1 (8-ounce) Packung Frischkäse, weichgemacht
  • 1/4 Tasse ungesalzene Butter, weich
  • 4 Tassen Puderzucker
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

Für die Dekoration:

  • Orangefarbene Lebensmittelfarbe
  • Grüne Lebensmittelfarbe
  • 1 Tasse grob gehackte geröstete Walnüsse

Cupcakes backen

Sammle die Zutaten. Einen Rost im oberen und unteren Drittel des Backofens positionieren. Vorheizen auf 325 F.

Image
Image

Muffin- oder Cupcake-Formen der Reihe 2 (12 Tassen) mit Förmchen. Beiseite legen.

Image
Image

In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Rühraufsatz Mehl, Zucker, Backpulver, Natron, Salz, Zimt und Kardamom verrühren.

Image
Image

Geriebene Karotten, Pflanzenöl, Eier, Orangenschale und Vanille hinzugeben. Auf niedriger Stufe mischen, bis alles kombiniert ist. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab und schlagen Sie dann bei mittlerer Geschwindigkeit für 2 Minuten. Verwenden Sie alternativ eine große Schüssel und einen elektrischen Handmixer.

Image
Image

Löffle den Teig in die vorbereiteten Cupcake-Förmchen, bis er etwa zu 3/4 gefüllt ist.

Image
Image

25 bis 30 Minuten backen oder bis ein Kuchentester sauber herauskommt. Auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen, ca. 30 Minuten.

Image
Image

Zuckerguss machen und dekorieren

Sammle die Zutaten.

Image
Image

Für das Frischkäse-Frosting den Frischkäse und die Butter in der Schüssel eines Standmixers mit Paddelaufsatz bei mittlerer bis niedriger Geschwindigkeit schaumig schlagen.

Image
Image

Puderzucker nach und nach unterrühren, bis alles glatt ist. Rühren Sie den Vanilleextrakt ein, um ihn zu kombinieren, und kratzen Sie die Schüssel nach Bedarf ab. Schlagen, bis es leicht und locker ist.

Image
Image

Für das dekorative Topping 1 Tasse Frischkäse-Frosting in eine kleine Schüssel geben. Mit orangefarbener Lebensmittelfarbe einfärben und mischen, bis die Farbe gleichmäßig vermischt ist. 1/3 Tasse der Glasur in eine separate kleine Schüssel geben und mit grüner Lebensmittelfarbe einfärben, bis alles vermischt ist.

Image
Image

Die farbige Glasur in 2 separate Spritzbeutel oder Zip-Beutel umfüllen.

Image
Image

Die Oberseite der abgekühlten Cupcakes mit dem weißen Frischkäse-Frosting bestreichen.

Image
Image

Rolle die Ränder jedes Cupcakes in den gehackten Nüssen.

Image
Image

Die orangefarbene Glasur in Form einer Karotte auf jeden Cupcake spritzen.

Image
Image

Die grüne Glasur als Karottenspitzen auf jeden Cupcake spritzen. Servieren und genießen!

Image
Image

Tipps

  • Reibe die Karotten selbst fein, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Vorgeschredderte Karotten in Säcken neigen dazu, zu trocken zu sein. Sie können eine Kistenreibe oder eine Küchenmaschine verwenden.
  • Wenn du diese dekorativen Cupcakes machen möchtest, aber keinen herkömmlichen Spritzbeutel mit Tülle hast, kannst du dir ganz einfach einen provisorischen Spritzbeutel bastelneine Plastiktüte oder eine Tasche mit Reißverschluss. Füllen Sie einfach zwei Beutel mit dem orangen und grünen Zuckerguss. Drücken Sie es bis zu einer Ecke herunter, drehen Sie die Oberseite des Beutels, um die Luft zu entfernen, schneiden Sie eine kleine Ecke ab und drücken Sie es dann zum Pfeifen zusammen.
  • Fühlen Sie sich frei, die Dekorationen zu überspringen und die Cupcakes einfach zu glasieren und zu servieren.

Rezeptvariationen

  • Füge 1/2 Tasse gehackte Nüsse und/oder Rosinen zum Teig hinzu.
  • Machen Sie diese Cupcakes milchfrei, indem Sie veganes Frischkäse-Frosting verwenden.

Speichern und Einfrieren

  • Bewahre übrig gebliebene dekorierte Cupcakes bis zu zwei Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Ungefrorene Cupcakes können in einem Behälter bei Raumtemperatur 3 bis 4 Tage aufbewahrt werden.
  • Die unfrosted Cupcakes können eingefroren werden. Vollständig abkühlen lassen und dann einzeln in Frischh altefolie einwickeln. In einen Gefrierbeutel mit Reißverschluss geben und bis zu drei Monate einfrieren. Vor dem Dekorieren und Servieren im Kühlschrank auftauen.

Warum ist Öl in Karottenkuchen?

Öl verleiht Karottenkuchen viel Feuchtigkeit. Da der Kuchen dank Gewürzen und anderen Zutaten so aromatisch ist, ist Butter nicht notwendig. Du kannst Karottenkuchen zwar mit Butter backen, aber du solltest nicht einfach Öl gegen Butter oder umgekehrt austauschen, da Butter neben Fett auch Wasser enthält und die Textur merklich anders sein wird.

Kann ich Olivenöl anstelle von Pflanzenöl in einem Karottenkuchen verwenden?

Neutrale Öle wie Pflanzen- und Rapsöle werden normalerweise zum Backen verwendet, da sie geschmacksneutral sind. Sie können ein aromatisches Öl wie Olivenöl verwenden, aber es beeinflusst den Geschmack.

Beliebtes Thema