Bloody-Mary-Bohnen-Rezept

Inhaltsverzeichnis:

Bloody-Mary-Bohnen-Rezept
Bloody-Mary-Bohnen-Rezept
Anonim

Diese pikanten Bohnen, die als "Rührstäbchen" in einer Bloody Mary gedacht sind, sind auch für sich genommen sehr lecker.

Das gleiche Rezept und die gleiche Methode eignen sich auch gut für Karotten und Blumenkohl. Oder machen Sie es mit Selleriestangen, wenn Sie ein Bloody-Mary-Traditionalist sind.

Die angegebenen Mengen beziehen sich auf ein einzelnes Pint-Glas, aber das Rezept kann beliebig multipliziert werden.

Zutaten

  • 3/4 Pfund grüne Bohnen oder gelbe Wachsbohnen
  • 1 kleiner frischer oder getrockneter Chili
  • 1 Knoblauchzehe, leicht zerdrückt
  • 2 Teelöffel frischer Thymian, optional
  • 1 Teelöffel Selleriesamen
  • 1 Teelöffel ganze Senfkörner
  • 4 ganze schwarze Pfefferkörner
  • 2/3 Tasse Weißwein oder Apfelessig
  • 1/3 Tasse Wasser
  • 3 Teelöffel scharfe Soße
  • 1 1/2 Teelöffel koscheres Salz

Schritte, um es zu machen

  1. Sammle die Zutaten.
  2. Die Bohnen auf nicht mehr als 4 Zoll Länge zuschneiden.
  3. Geben Sie die Sellerie- und Senfkörner und die schwarzen Pfefferkörner in ein sauberes kleines Einmachglas (für dieses Rezept muss nicht sterilisiert werden).
  4. Dreh das Einmachglas auf die Seite. Beginnen Sie damit, das Glas mit den Bohnen zu füllen, und legen Sie sie so hinein, dass sie senkrecht stehen, wenn das Glas aufrecht steht. Fügen Sie währenddessen Knoblauch, Chilischote und frische Thymianzweige hinzu. Ich mag es, diese direkt an die Glasseiten des Glases zu stellendamit sie gesehen werden können.
  5. Füge so lange Bohnen hinzu, bis sie fest zusammengepresst sind. Sie schrumpfen während des Einmachens etwas und wenn sie zu locker gepackt sind, schwimmen sie über der Salzlake. Sie wollen nicht, dass das passiert, also packen Sie sie wirklich fest ein. Du kannst ein paar kürzere Bohnenstücke verwenden, um die längeren Stücke hineinzuzwängen.
  6. Bringen Sie Weißwein oder Essig (je nachdem, was Sie verwenden), Wasser, scharfe Soße und Salz in einem kleinen Topf zum Kochen.
  7. Über die Bohnen gießen. Sie möchten, dass die Bohnen vollständig in die Salzlake eingetaucht sind, aber auch mindestens 1/2 Zoll Luftraum zwischen der Oberseite des Essens und dem Rand des Glases bleibt.
  8. Wischen Sie den Rand des Glases mit einem sauberen, angefeuchteten Tuch oder Papiertuch ab (Flüssigkeiten am Rand könnten eine gute Abdichtung verhindern). Schrauben Sie den/die 2-teiligen Dosendeckel auf.
  9. Bis zu zwei Monate im Kühlschrank aufbewahren. Bei längerer Lagerung bei Raumtemperatur 10 Minuten im kochenden Wasserbad verarbeiten.
  10. Warten Sie vor dem Servieren mindestens vier Tage, bis sich die Aromen entwickelt haben.
  11. Servieren und genießen!

Tipps

  • Weithals-Einmachgläser können für dieses Rezept einfacher zu verwenden sein als die Standardgröße (es ist einfacher, die Bohnen einzufüllen).
  • Bewahren Sie Bloody Mary Beans nach dem Öffnen bis zu zwei Monate im Kühlschrank auf.

Beliebtes Thema