Rezept für gebratene Putenschenkel

Inhaltsverzeichnis:

Rezept für gebratene Putenschenkel
Rezept für gebratene Putenschenkel
Anonim

Liebhaber von dunklem Fleisch werden von diesem leckeren und einfachen Rezept für Putenschenkel begeistert sein. Die Schenkel, ein Teil der fleischigen Beine des Vogels, sind ideal für ein kleines Feiertagsessen, für das ein ganzer Truthahn zu viel sein kann. Auch Putenkeulen mit Knochen sind eine tolle Alternative zu Hähnchenkeulen. Das Braten von Putenschenkeln ist auch eine hervorragende Möglichkeit, dieses dunkle Fleisch für andere Rezepte wie Aufläufe und Salate zuzubereiten. Das Fleisch ist zart, feucht und würzig; es trocknet nicht so leicht aus wie weißes Fleisch.

Thymian und Salbei, die traditionellen Truthahnkräuter in unserem Rezept, können durch andere geschmackvolle Zutaten ersetzt oder ergänzt werden – Majoran, Bohnenkraut, Rosmarin und Petersilie sind ebenfalls gute Ersatzstoffe. Verwenden Sie unser Rezept als Vorlage und kombinieren Sie die Vorschläge in unserem Abschnitt mit Rezeptvariationen, um die Keulen nach Ihren Wünschen zu würzen.

Die einfache Zubereitung spart Zeit für die Zubereitung von Beilagen; Die meiste Zeit ist das Kochen dieses Rezepts ohne Hände, da der Ofen die meiste Arbeit erledigt. Servieren Sie die Keulen mit anderen Rezepten, die bei der gleichen Temperatur zubereitet werden können, wie einem Maisauflauf oder einer gebackenen Pasta. Andere köstliche Beilagen, die zu den Schenkeln passen, sind geröstete oder pürierte Kartoffeln, geröstetes Gemüse, Balsamico-Rosenkohl und Cranberry-Sauce.

Für dieses Rezept ist ein Fleischthermometer ein gutes Werkzeug, um sicherzustellen, dass es griffbereit istFleisch wird gründlich und sicher gegart, was der Fall ist, wenn der dickste Teil des Oberschenkelfleischs 165 F erreicht. Dieses Rezept verdoppelt sich leicht, wenn Sie mehr Gäste bedienen oder Reste einfrieren möchten.

"Die Truthahnkeulen kamen schmackhaft heraus und machten eine schöne Mahlzeit. Die Butter half dabei, die Haut knusprig zu machen, und die getrockneten Kräuter und der Knoblauch fügten den Geschmack hinzu. Fügen Sie Kartoffelpüree, eine Beilage mit Füllung und etwas Preiselbeersauce hinzu und fertig Ich habe eine schmackhafte kleinere Alternative zu einem großen Thanksgiving-Dinner." -Diana Rattray

Image
Image

Zutaten

  • 3 (1 Pfund) Truthahnschenkel mit Haut und Knochen
  • 1/4 Tasse (4 Esslöffel) ungesalzene Butter, weich
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Teelöffel getrocknete Thymianblätter
  • 1 Teelöffel getrocknete Salbeiblätter
  • 1/2 Tasse Putenbrühe oder Hühnerbrühe

Schritte, um es zu machen

Nehmen Sie die Zutaten zusammen und erhitzen Sie den Ofen auf 350 F.

Image
Image

Tupfen Sie den Truthahn mit Küchenpapier trocken. Spülen Sie den Truthahn niemals ab, bevor Sie ihn zubereiten, da die Bakterien auf der Fleischoberfläche aerosolieren und sich in Ihrer Küche ausbreiten. Ein gutes Trockentupfen ist ein zuverlässiges Verfahren und reicht aus, damit die Gewürze auf der Haut haften bleiben.

Image
Image

In einer kleinen Schüssel die weiche Butter, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Thymian und Salbei mischen und gut vermischen.

Image
Image

Löse die Haut vom Fleisch und reibe etwas von der Buttermischung in das Fleisch. Glätten Sie die Haut wieder und reiben Sie die restliche Buttermischung auf der Haut.

Image
Image

Die Keulen in einen Bräter legen und die Brühe um den Truthahn gießen.

Image
Image

Braten Sie die Putenschenkel 60 bis 70 Minuten lang oder bis ein Fleischthermometer 165 F anzeigt, wenn es vom Knochen entfernt in das Fleisch eingeführt wird.

Image
Image

Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen, decken Sie sie fest mit Folie oder dem Pfannendeckel ab und lassen Sie sie vor dem Servieren 10 Minuten ruhen. Viel Spaß.

Image
Image

Variationen

Benutze unser Rezept als Anleitung zum Garen der Keulen, aber viel Spaß beim Zubereiten deiner eigenen Gewürzmischung. Hier sind ein paar Ideen:

  • Citrus: Geben Sie die Keulen in einen Reißverschlussbeutel, fügen Sie den Saft und die Schale von zwei Zitronen zusammen mit 2 Esslöffeln Ahornsirup oder Honig hinzu. 30 Minuten marinieren, bevor die Kräuterbutter verwendet wird. Zitronenscheiben zusammen mit dem Saft der Marinade auf den Boden des Bräters geben und die Keulen vor dem Braten darauf legen.
  • Kraut: Anstelle von Thymian und Salbei eine kleine Handvoll fein gehackter Koriander, italienische Petersilie und Basilikum verwenden. Mit der Butter verrühren, die Schenkel damit einreiben und rösten.
  • Senf: Mischen Sie 1/4 Tasse Dijon-Senf mit 2 Esslöffeln Honig, zusammen mit der Butter und anderen Zutaten, außer Thymian und Salbei. Die Keulen mit der Mischung bedecken und braten.
  • Speck: Befolgen Sie das Rezept wie es ist, aber wickeln Sie jeden Schenkel in zwei bis drei Speckstreifen. Garen, bis das Fleisch eine ungefährliche Temperatur erreicht hat und der Speck knusprig ist.
  • Die getrockneten Kräuter durch frische Kräuter, etwa 1 Esslöffel frische Thymianblätter und 1 Esslöffel gehackten frischen Salbei ersetzen.
  • Statt Salbei undThymian, verwenden Sie 1 1/2 Teelöffel Geflügelgewürz.

Wie man die Putenschenkel in einer Pfanne kocht

  • Wenn Sie die Haut auf dem Herd auf halber Strecke knusprig machen möchten, bevor Sie die Schenkel in den Ofen legen, befolgen Sie das Rezept bis zu Schritt 6 und legen Sie die Schenkel dann mit der Haut nach unten in eine sehr heiße gusseiserne Pfanne. Lassen Sie die Haut 2 bis 3 Minuten kochen.
  • Die Keulen wenden, die Brühe hinzugeben, abdecken und 20 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
  • Stellen Sie die Pfanne in den Ofen und geben Sie dem Truthahn genügend Zeit, um gründlich zu garen, etwa 20 bis 30 Minuten bei 350 F. (Um die Oberschenkel vollständig auf dem Herd zu garen, decken Sie sie nach 20 Minuten auf und wenden Sie sie. Decken Sie sie ab erneut für weitere 20 Minuten und prüfen Sie die Innentemperatur des Fleisches.)
  • Gib ihnen bei Bedarf weitere 10 bis 15 Minuten. In beiden Fällen die Oberschenkel vor dem Servieren abgedeckt 10 Minuten ruhen lassen.

Aufbewahrung und Einfrieren von Truthahnschenkeln

  • Putenschenkel hält sich gut verpackt und abgedeckt im Kühlschrank drei bis vier Tage.

  • Für eine längere Aufbewahrung wickeln Sie es gut in Folie oder Frischh altefolie ein und geben Sie es dann für bis zu drei Monate in einen luftdichten Behälter oder einen Gefrierbeutel mit Reißverschluss. Dies funktioniert besonders gut, wenn Sie den Truthahn (mit Knochen und allem) für die Zubereitung von Brühe, Suppen oder anderen Gerichten aufbewahren möchten.
  • Wenn du weißt, dass du einen Truthahn einfrieren und wieder aufwärmen wirst, mache den zusätzlichen Schritt und mache etwas Soße, die auch eingefroren werden kann. So können Sie sicher sein, dass auch Ihr aufgewärmter Truthahn schön saftig bleibt und nicht zäh wird oder austrocknet.
  • AnErhitzen Sie einen übrig gebliebenen Putenschenkel, legen Sie ihn in eine Backform und fügen Sie etwa 1/4 Tasse Brühe hinzu. In einem Ofen bei 350 F etwa 30 bis 40 Minuten lang erhitzen oder bis es heiß ist und die Innentemperatur 165 F erreicht.

Kann ich mit dem Bratenfett eine Soße machen?

Ja, das kannst du sicherlich. Probieren Sie dieses Rezept für eine einfache Puten- oder Hähnchensoße mit Pfannenfett. Wenn Sie nicht genug Fett in der Pfanne haben, fügen Sie einfach mehr Puten- oder Hühnerbrühe hinzu, um die im Rezept angegebene Menge zu erreichen.

Beliebtes Thema