Karamell-Irish-Coffee-Rezept

Inhaltsverzeichnis:

Karamell-Irish-Coffee-Rezept
Karamell-Irish-Coffee-Rezept
Anonim

Der Karamell-Irish-Coffee ist ein köstlich cremiger heißer Kaffeecocktail, den Sie lieben werden. Dieses Rezept ist eine unterh altsame Variante des berühmten Irish Coffee und ein herrlicher Drink nach dem Abendessen.

Der Drink wurde auf dem Haven Rooftop mit Blick auf den New Yorker Times Square kreiert und kann ganz einfach zu Hause zubereitet werden. Das Rezept fügt einfach den köstlichen Geschmack von Baileys Irish Cream und die Süße von Butterscotch-Schnaps zur Basis aus Irish Whiskey und Kaffee hinzu. Geben Sie Schlagsahne und einen Spritzer Karamell darauf, und Sie sind bereit, eine traumhafte Tasse gespickten Kaffee zu genießen.

Zutaten

  • 1 Unze Irish Whiskey
  • 1 Unze irischer Sahnelikör
  • 1 Unze Butterscotch-Schnaps
  • 2 bis 3 Unzen frisch gebrühter Kaffee nach Geschmack
  • Schlagsahne, zum Garnieren
  • Karamellsirup, zum Garnieren

Schritte, um es zu machen

  1. Sammle die Zutaten.
  2. Erwärmen Sie eine Tasse oder ein Irish-Coffee-Glas, indem Sie es mit heißem Wasser füllen. Lassen Sie dies einige Minuten einwirken und schütten Sie dann das Wasser weg.
  3. Gießen Sie den Irish Whiskey, die Irish Cream und den Butterscotch-Schnaps in den warmen Becher.
  4. Kaffee einfüllen und umrühren.
  5. Mit Schlagsahne und etwas Karamellsirup beträufeln. Servieren und genießen.

Tipps

  • Durch Vorheizen IhresGlas bleibt das Getränk länger warm. Mit dem Wasser aus Ihrer Teekanne geht das ganz einfach. Alternativ können Sie das mit Wasser gefüllte Glas für ca. 10 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen.
  • Wie bei jedem Kaffeegetränk schmeckt der Karamell-Irish Coffee am besten zu frisch gebrühtem Kaffee. Die Liköre wirken als Süßungsmittel und Sahne, je stärker Ihr Kaffee also ist, desto besser wird Ihr Getränk.
  • Schlagsahne in einer Dose – wie Reddi Wip – ist super einfach zu verwenden und lässt Sie einen schönen Hügel auf dem Getränk bilden. Wenn dir ein Küchenprojekt gefällt, erwäge, deine eigene Schlagsahne herzustellen. Es ist einfach und gut aufzubewahren, sodass Sie dieses Getränk mehrere Tage hintereinander genießen können.
  • Für den Karamellsirup brauchst du eigentlich nur ein Eiscreme-Topping. Alternativ können Sie einen Sirup verwenden, der zum Aromatisieren von Kaffee entwickelt wurde, wie z. B. der von Torani oder Amoretti. Seien Sie vorsichtig mit diesen, da sie eher auslaufen als tropfen können, es sei denn, Sie haben einen Pumpspender auf der Flasche.

Rezeptvariationen

  • Irish Whiskey macht einen echten Irish Coffee, aber keine Sorge, wenn er ausgeht! Jeder andere Whisky-Stil als ein super-rauchiger Scotch oder ein würziger Roggen sollte in diesem Cocktail gut funktionieren. Probieren Sie es mit Bourbon oder einer sanften kanadischen Mischung.
  • Wenn du kein Butterscotch-Fan bist, probiere stattdessen einen anderen Likör. Ein paar, die gut funktionieren würden, sind Amaretto, ein Haselnusslikör wie Frangelico oder ein Kräuterlikör wie Benedictine. Auch Schokoladenliköre sind eine leckere Alternative.
  • Baileys ist die berühmteste irische Creme auf dem Markt, aber Sie können sicherlich jede andere Marke einschenkenund einen leckeren Cocktail bekommen. Ersetzen Sie ihn nach Belieben durch RumChata oder einen ähnlichen Sahnelikör.

Wie stark ist der Karamell-Irish Coffee?

Der Karamell-Irish Coffee ist ein herrlich mildes Getränk. Selbst mit den drei Spirituosen hat er einen durchschnittlichen Alkoholgeh alt von rund 13 Prozent vol. (26 Proof). In der Welt der Cocktails ist das ziemlich wenig und ungefähr so viel wie ein Glas Wein.

Beliebtes Thema