Einfaches Ananas-Mojito-Rezept

Inhaltsverzeichnis:

Einfaches Ananas-Mojito-Rezept
Einfaches Ananas-Mojito-Rezept
Anonim

Geben Sie Ihrem Mojito mit diesem faszinierenden Ananas-Mojito-Rezept eine tropische Fruchtnote. Es ist ein lustiger Sommercocktail, der einfach zuzubereiten ist, und der süße Geschmack der Ananas passt perfekt zum prickelnden Minz-Limetten-Geschmack des Mojito.

Der Ananas-Mojito wird ähnlich wie der klassische kubanische Mojito zubereitet: Ananas, Limette, Minze und ein Süßungsmittel werden in einem mit Eis gefüllten Glas mit einem Schuss Rum und Limonade getoppt. Dieses Rezept überspringt den üblicherweise verwendeten Zucker (oder einfachen Sirup) des Mojito und entscheidet sich stattdessen für einen hausgemachten Rohzucker-Ananas-Sirup. Es ist ein Kinderspiel zuzubereiten und das Rezept ergibt etwas mehr als eine Tasse. Der Sirup ist ein tolles Süßungsmittel für alle möglichen Sommergetränke, von Eistee bis hin zu anderen Cocktails. Du kannst es sogar mit Sprudelwasser für eine schnelle Ananaslimonade auffüllen.

Du kannst den Sirup im Voraus zubereiten, aber der Cocktail selbst ist am besten, wenn er direkt vor dem Servieren zubereitet wird. Es gibt viele Möglichkeiten, es anzupassen, und Sie können einen Ananas-Mojito, eine ganze Runde, einen Krug oder sogar einen Mocktail zubereiten. Servieren Sie es an heißen Sommertagen oder beim Grillen im Hinterhof, und es wird sicher jeden erfrischen.

"Ein fruchtiger, durstlöschender Cocktail, der sich hervorragend für den Sommer eignet. Ich habe eine extra reife Limette aus meinem Vorgarten und frische Ananas für einen leuchtend gelben Drink verwendet. Dazu passt hervorragend ge alterter Rum."-Laurel Randolph

Image
Image

Zutaten

Für den Rohzucker-Ananassirup:

  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1/2 Tasse Ananassaft
  • 1 Tasse roher Kristallzucker

Für den Ananas-Mojito:

  • 1 1/2 Unzen Rohzucker Ananassirup
  • 1/4 Tasse frische Ananasstücke oder Dosenananas
  • 4 Limettensp alten
  • 4 bis 6 zerrissene Blätter frischer Minze, plus ein Zweig zum Garnieren
  • 2 Unzen leichter Rum
  • 2 bis 3 Unzen Sodawasser
  • Frische Minzzweige zum Garnieren
  • Kleine Ananasscheibe, zum Garnieren
  • Limettenscheibe, zum Garnieren

Machen Sie den Ananassirup

Sammle die Zutaten.

Image
Image

In einem kleinen Topf Wasser und Ananassaft bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Fügen Sie den Rohzucker hinzu und rühren Sie, bis er vollständig aufgelöst ist.

Image
Image

Vom Herd nehmen. Der leichte Schaum, der durch den warmen Ananassaft entsteht, verfliegt nach einigen Minuten; Rühren beschleunigt dies.

Image
Image

Lassen Sie den Sirup vollständig abkühlen, bevor Sie ihn in ein Glas mit festem Verschluss füllen. Im Kühlschrank bis zu 2 Wochen lagern.

Image
Image

Machen Sie den Ananas-Mojito

Sammle die Zutaten.

Image
Image

Geben Sie in einem Collins-Glas den Rohzucker-Ananassirup, die Ananasstücke, die Limettensp alten und die zerrissenen Minzblätter hinzu. Gut zerdrücken, um die Früchte zu zerdrücken.

Image
Image

Füge den Rum hinzu und fülle das Glas mit Eis auf.

Image
Image

Top mit Limonade.

Image
Image

Mit einem Zweig garnierenMinze, Ananasschnitz und Limettenscheibe.

Image
Image

Tipps

  • Leichter Rum wird oft als der beste Alkohol für einen Mojito angesehen, und ge alterter Rum ist eine ausgezeichnete Alternative. Gießen Sie Ihre Lieblings-Rummarke ein oder erkunden Sie andere Optionen; Mittelklasse bis Spitzenklasse werden in einem frischen Fruchtcocktail wie diesem bevorzugt. Wenn du Wodka bevorzugst, macht er auch einen schönen Ananas-Mojito.
  • Einige Mojito-Trinker bevorzugen einen Cocktail ohne Minz- und Fruchtstücke im Glas. Obwohl dies nicht die typische Methode zum Mischen von Mojitos ist, können Sie den Cocktail schütteln und über frischem Eis abseihen; doppeltes Abseihen fängt die feineren Kräuter- und Fruchtstücke ein.
  • Um ein paar Drinks auf einmal zuzubereiten, stellen Sie alle Gläser in eine Reihe und arbeiten Sie sich nach unten, während Sie die Cocktails zusammenstellen.

Rezeptvariationen

  • Rohzucker verleiht dem Sirup einen reichen, dunklen Hintergrund, der sich fantastisch gegen den hellen Geschmack von Ananassaft abhebt. Sie können ein anderes Süßungsmittel verwenden, einschließlich weißem Kristallzucker oder Kokosnusszucker. Um einen zuckerarmen Sirup herzustellen, verwende einen Allulose-Mönchsfrucht-Süßstoff und ersetze die Hälfte des Wassers durch Ananassaft (selbst ungesüßter Ananassaft ist nicht zuckerfrei oder ketofreundlich).
  • Lassen Sie den aromatisierten Sirup ganz weg und verwenden Sie jeweils 3/4 Unzen einfachen Sirup und Ananassaft.
  • Für einen Krug Mojitos 1/2 Tasse frische Minzblätter zum Ananassirup geben und abseihen, sobald der Sirup abgekühlt ist. Geben Sie 1 Tasse Minz-Ananas-Sirup zusammen mit 1 1/2 Tassen leichtem Rum, 1 bis 1 1/2 Tassen frischem Limettensaft und 2 Tassen Soda in einen Krug. Eskann im Voraus zubereitet und gekühlt aufbewahrt werden, aber h alten Sie das Soda, bis Sie bereit sind, es zu servieren.
  • Ersetze für einen jungfräulichen Ananas-Mojito den Rum durch Ananassaft und wechsle von Limonade zu Ginger Ale.

Wie stark ist der Ananas-Mojito?

Typisch für jeden Mojito liegt der Alkoholgeh alt des Ananas-Mojito bei etwa 10 Prozent ABV (20 Proof). Sie können es schwächer machen, indem Sie weniger Rum oder mehr Soda einschenken, obwohl es immer etwas leichter sein wird als ein Glas Wein.

Beliebtes Thema