Ananas-Mango-Salsa-Rezept

Inhaltsverzeichnis:

Ananas-Mango-Salsa-Rezept
Ananas-Mango-Salsa-Rezept
Anonim

Frische Ananas-Mango-Salsa ist die perfekte Begleitung zu Sommergerichten. Es schmeckt großartig, wenn es einfach mit Tortilla-Chips serviert wird, aber es ist auch eine helle und farbenfrohe Beilage für Ihre Lieblingsgerichte vom Grill.

Ananas hat von März bis Juli Hochsaison, während Mangos von Mai bis September am besten schmecken. Daher genießt man diese frische hausgemachte Salsa am besten in den Sommermonaten.

Wenn Sie wenig Zeit haben, können Sie sich gerne für vorgeschnittenes Obst aus der Obst- und Gemüseabteilung Ihres Lebensmittelgeschäfts entscheiden. Wenn Sie diese Salsa außerhalb der Saison zubereiten möchten, versuchen Sie, Ananas-Leckerbissen aus der Dose und gewürfelte Mango aus der Dose als Ersatz für die frisch geschnittenen ganzen Früchte zu verwenden.

Wir haben etwas gehackten Jalapeño-Pfeffer hinzugefügt, um den süßen Geschmack von Ananas und Mango auszugleichen und für ein wenig Schärfe. Wenn Sie eine mildere Salsa mögen, probieren Sie Poblano-Paprikaschoten, oder wenn Sie einen größeren Kick bevorzugen, werden einige gehackte Serrano-Paprikaschoten den Zweck erfüllen. Wer ganz mutig ist, dem wird eine gehackte Habanero-Pfeffer auf der Hitzeskala so richtig aus den Socken hauen! Egal für welche Paprikasorte Sie sich entscheiden, tragen Sie beim Schneiden von Peperoni unbedingt Einweghandschuhe, da die Öle die Haut verbrennen können. Natürlich sollten Sie sich auch gründlich die Hände waschen und vermeiden, sich nach dem Umgang mit Peperoni ins Gesicht zu fassen.

Zutaten

  • 1 frische Ananas
  • 2 frische Mangos
  • 1 Tasseentkernte und gehackte Eiertomaten
  • 1/2 Tasse gehackte rote Zwiebel
  • 1/4 Tasse gehackter Jalapeño-Pfeffer, Samen und Kern entfernt
  • 1/4 Tasse gehackter frischer Koriander
  • 1 Esslöffel frisch geriebene Limettenschale
  • 2 Esslöffel frisch gepresster Limettensaft
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1-Chip-Tortilla-Chips

Schritte, um es zu machen

Sammle die Zutaten.

Image
Image

Um die frische Ananas zuzubereiten, schneiden Sie die Ober- und Unterseite der Ananas ab, dann die äußere Schale der Ananas. Schneiden Sie die Frucht um den Kern der Ananas und würfeln Sie sie in 1/2-Zoll-Stücke. Messen Sie 3 Tassen der gewürfelten Ananas für dieses Rezept ab und genießen Sie die restlichen Früchte separat.

Image
Image

Um die frischen Mangos zuzubereiten, schneiden Sie die Seiten der Mango um den Stein herum auf, schneiden Sie nur das Fruchtfleisch ein und löffeln Sie es aus der Schale. Messen Sie 1 Tasse Mango, die in 1/2-Zoll-Stücke gewürfelt ist. Restliches Obst separat genießen.

Image
Image

Ananas und Mango zusammen mit Tomate, Zwiebel, Jalapeño und Koriander in eine große Schüssel geben. Zum Kombinieren werfen.

Image
Image

Mit Limettenschale, Limettensaft und koscherem Salz vermengen.

Image
Image

Vor dem Servieren zugedeckt mindestens 30 Minuten kühl stellen, damit sich die Aromen vermischen können.

Image
Image

Mit Tortilla-Chips servieren oder als Beilage zu Ihrem Lieblings-Grillfleisch, Hähnchen oder Fisch. Übrig gebliebene Ananas-Mango-Salsa kann bis zu 2 Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Empfohlen: