Deutscher Lebkuchenhaus-Teig (Lebkuchenhaus) Rezept

Inhaltsverzeichnis:

Deutscher Lebkuchenhaus-Teig (Lebkuchenhaus) Rezept
Deutscher Lebkuchenhaus-Teig (Lebkuchenhaus) Rezept
Anonim

Dieses Lebkuchenteig-Rezept für ein deutsches Schweizer Chalet-Lebkuchenhaus (Lebkuchenhaus) gilt als "struktureller" Lebkuchen, weil es zu einem sehr harten Keks trocknet, der zum Bauen geeignet ist. Die Wände und das Dach werden ausgeschnitten, während der Keks noch warm ist, mithilfe einer von Ihnen erstellten Schablone.

Sie müssen zwei Chargen dieses Teigs herstellen, um das in dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung für ein Lebkuchenhaus gezeigte Haus zu kreieren, aber machen Sie jede Charge Teig separat, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Mit anderen Worten, verdoppeln Sie nicht das Rezept – machen Sie zwei Teige in einer Charge.

Zutaten

  • 1 3/4 Tassen Zucker
  • 3/4 Tasse Honig
  • 1/4 Tasse Butter (oder Margarine)
  • 1 Esslöffel Orangenschale (getrocknete, gemahlene oder frische Zitronenschale)
  • 1 Zitrone (oder Limette, entsaftet plus Wasser für 1/4 Tasse)
  • 5 1/2 Tassen Mehl (Allzweck)
  • 2 Esslöffel Backpulver
  • 1 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Ingwer
  • 1/2 Teelöffel Nelken
  • 1/4 Teelöffel Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel Piment
  • 1 großes Ei
  • 2 große Eigelb (geteilt; das Eiweiß für den Zuckerguss aufheben)

Schritte, um es zu machen

  1. Sammle die Zutaten. Ofen auf 350 F vorheizen.
  2. Eine 12x17-Zoll Jellyroll Pfanne einfetten oderBackblech mit einer 1/2-Zoll-Lippe.
  3. Zucker, Honig und Butter in einem Topf mischen und zum Kochen bringen. Kochen Sie für einige Minuten. (Der Zucker löst sich nicht auf, aber die Mischung sollte eine hellgelbe Farbe haben und gut vermischt sein.) Vom Herd nehmen, die Orangenschale oder Zitronenschale und die Zitronensaft-Wasser-Mischung hinzufügen und umrühren, bis sie vollständig eingearbeitet ist. Etwas abkühlen lassen.
  4. In einer separaten großen Schüssel das Mehl mit Backpulver, Zimt, Ingwer, Nelken, Muskatnuss und Piment verquirlen. 2 Tassen in eine separate große Rührschüssel geben, die leicht abgekühlte Zuckermischung aus dem Topf hinzufügen und glatt rühren.
  5. 1 Vollei und 1 Eigelb dazugeben und glatt rühren. Fügen Sie den Rest des Mehls hinzu, 1 Tasse auf einmal.
  6. Passen Sie die Konsistenz des Teigs an. (Sie sollten in der Lage sein, den Teig mit Ihren Händen leicht zu handhaben.) Fügen Sie Wasser oder Mehl hinzu, falls erforderlich, 1 Esslöffel auf einmal, um die Konsistenz von Kühlschrank-Keksteig zu erreichen.
  7. Rollen Sie den Teig auf einem leicht bemehlten Brett (fast kein Mehl) auf fast die Größe Ihrer Biskuitrolle aus. Übertragen Sie es in die Pfanne und drücken oder rollen Sie den Teig in die Ecken, wobei Sie die Dicke gleichmäßig h alten. Wenn Sie der Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Schweizer Chalet-Haus folgen, rollen Sie eine Teigcharge in lange Stränge und legen Sie sie nebeneinander. Verwenden Sie den zusätzlichen Teig, um Blenden und Zaunpfähle herzustellen. Legen Sie sie auf ein anderes Backblech.
  8. Das zweite Eigelb mit 1 EL Wasser verrühren und den Teig damit bestreichen. Legen Sie Ziernüsse auf den Teig, falls Sie ihn verwenden.
  9. Im vorgeheizten Ofen 30 bis 35 Minuten backen. Herausnehmen und vor dem vollständigen Abkühlen mit einer Schablone in Formen schneiden. Vergessen Sie nicht, Türen und Fenster wie gewünscht zuzuschneiden. Dafür haben Sie etwa 1/2 Stunde Zeit. Wenn das Teigblatt abkühlt, müssen Sie für weitere Schnitte eine Stichsäge verwenden oder eine weitere Charge backen.
  10. Viel Spaß!

Tipp

Du kannst getrocknete Orangenschalen in einer sauberen Kaffeemühle mahlen und der Zuckermischung hinzufügen. Wenn es rehydriert und backt, fühlt es sich an und schmeckt sehr nach kandierter Orangenschale.

Rezeptvariation

  • Sie können ein Produkt namens Lebkuchengewürz,oder Lebkuchengewürz aus Deutschland verwenden, das aus Zimt, Nelken, Kardamom, Koriander, Muskatblüte, Muskatnuss, Anissamen, Pimiento und besteht Zitronenschale. Verwenden Sie 1 Esslöffel und lassen Sie die anderen Gewürze in diesem Rezept weg.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Bau eines Lebkuchenhauses mit Schablonen und einem Rezept für Royal Icing, dem Mörtel, der das Haus zusammenhält.

Beliebtes Thema